Solo Travel - Warum es so geht und wie es geht

Solo Travel - Warum es so geht und wie es geht

Warum?

Manchmal hast du keine Wahl!

Ganz nah, manchmal willst du mit deinen Freunden reisen, aber das ist nicht möglich! Als ich meine Reise nach Südamerika plante, hatte ich viele Freunde, die sagten, dass sie kommen wollten, aber ob es ihr Mangel an Freizeit oder Geldmangel war, es funktionierte nicht. Heißt das, dass ich nicht gehen werde? Auf keinen Fall.

Freiheit zu tun, was du willst

Ob es die Aktivitäten sind, die Sie tun möchten (oder nicht tun wollen) oder es sind die Städte, zu denen Sie gehen wollen, Sie können tun, was immer Sie wollen, wann immer Sie wollen! Sie können Ihre Meinung aus einer Laune heraus ändern und haben nicht irgendwelche Interessen zu betrachten, aber Ihr eigenes! Es klingt egoistisch ... und das ist es! Aber wann sonst in deinem Leben wirst du wirklich wirklich ohne Konsequenzen egoistisch sein?

Gezwungen, Leute zu treffen

Ich bin eine sehr soziale Person, aber das soll gesagt werden ... wenn ich mit einem Freund reise, bin ich unabsichtlich weniger sozial! Wenn du allein reist, bist du gezwungen, zu einer Gruppe von Leuten in deinem Hostel zu gehen und sie kennen zu lernen, so dass du Leute hast, mit denen du am nächsten Tag abhängen kannst, wenn du mit einem Freund zusammen bist, den du nicht tust. das so viel.

Wie?

Solo Travel - Warum es so geht und wie es geht

Licht packen

Solo-Reisen bedeutet, dass Sie und nur Sie Ihre Taschen tragen ... stellen Sie sicher, dass Sie alles tragen können!

Packen Sie Smart

Stellen Sie sicher, dass Sie das Nötigste haben! Das bedeutet, dass Sie ein Erste-Hilfe-Set, verschiedene Medikamente und jegliche Ausrüstung (Scheinwerfer, Batterien, Ladegeräte usw.) benötigen. Das bedeutet auch, mehr Zeit beim Packen! Wenn du etwas vergisst, wirst du keinen Freund haben, der sagt: "Oh, mach dir keine Sorgen, ich habe meine!" Das heißt ... es gab eine Menge Zeug, das ich nicht hatte, aber zum größten Teil Ich konnte alles bekommen, was ich in einer der größeren Städte brauchte.

HOSTELS HOSTELS HOSTELS

Solo Travel - Warum es so geht und wie es geht

Ich habe es fast vergessen, weil es mir so offensichtlich erscheint. BLEIBEN SIE IN DEN HOSTELN. Ernsthaft ... Sie werden einsam af, wenn Sie nur in Hotels oder Airbnbs bleiben. Hostels sind eine Menge Spaß, es ist der beste Weg, um andere Reisende zu treffen, und der beste Ort, um zuverlässige Informationen zu erhalten! Was fällt in meinen nächsten Punkt ...

Sprechen Sie mit Menschen

… viele Leute. Hostels sind dafür großartig. Leute wollen dich treffen ... vertrau mir. Sie wollen wissen, woher du kommst, sie wollen wissen, wo du warst und wohin du gehst ... sie sterben auch, um dir alle Ratschläge zu geben, die sie haben! Holen Sie sich Tipps für Orte zu gehen und Orte zu bleiben. Das ist zuverlässiger als jede TripAdvisor oder Lonely Planet Bewertung ... vertrauen Sie mir.

Bring ein Buch und ein Tagebuch

Solo Travel - Warum es so geht und wie es geht

So, jetzt hast du dein Hostel, du unterhältst dich alle ... das ist alles in Ordnung und Dandy, aber das kann nicht 24 / 7 sein. Du wirst dich manchmal allein finden ... und das ist ok! Aber damit Sie sich nicht einsam fühlen ... lesen Sie ein Buch oder noch besser, es ist eine gute Zeit, um Ihr Tagebuch zu aktualisieren! Wenn du über all deine verrückten Erfahrungen schreibst und all die tollen Leute, die du kennengelernt hast, wirst du wahrscheinlich deine Ausfallzeit etwas mehr schätzen.

Organisierte Touren

Solo Travel - Warum es so geht und wie es geht

Wenn Sie die gesamte Reise auf einer organisierten Tour machen wollen, ist das cool! Aber wenn das nicht dein Ding ist ... ist eine weitere Option, einfach ein paar 1-Tage oder mehrtägige organisierte Touren in den Mix zu werfen. Dies wird Ihnen eine schöne Pause von der gezwungen werden, zu zufälligen Menschen zu gehen, die versuchen, Freunde zu finden ... und wird das Treffen von Menschen viel einfacher machen. Es ist auch nett, jemanden anderen einmal für einen Tag (oder ein paar Tage) planen zu lassen!

Lernen Sie, wie man nein sagt

Ernsthaft ... hört sich einfach an ... aber warte nur, bis du auf ein Schild in einer fremden Sprache starrst und versuchst zu verstehen, was zur Hölle alles bedeutet, und ein Einheimischer kommt vorbei und bietet dir an, dorthin zu gehen, wohin du gehst um Ihnen in irgendeiner Weise zu helfen. 90% der Zeit bedeuten sie wirklich keinen Schaden, und hier kommen deine Instinkte ins Spiel ... aber wenn dein Instinkt dir nein sagt, dann musst du lernen, wie man diesen Kerl dazu bringt, sich davonzumachen. Das gilt auch für Leute, die dir Dinge oder Touren verkaufen wollen. Sie werden überrascht sein, wie oft Sie das Wort Nein tatsächlich verwenden müssen ... es wird mit der Zeit einfacher.

SICHER SEIN

Für die Liebe Gottes bleib bitte in Sicherheit. Das bedeutet, dass Sie jemanden in der Schleife zurückhalten, wohin Sie gehen. Bevor ich zu meiner Reise aufbrach, versuchte ich meiner Mutter eine allgemeine Reiseroute zu geben ... sie änderte sich innerhalb von 5 Minuten, als ich in Peru landete ... das heißt, dass man jemanden zu Hause über den aktuellen Aufenthaltsort informiert ... planen Sie für den nächsten Tag ... und lassen Sie sie wissen, wenn Sie für ein paar Tage aus der Berührung sein werden. Ein paar weitere Sicherheitstipps:

  • Sei vorsichtig! Sie müssen nicht verrückt paranoid sein, aber haben Sie Ihren Verstand über Sie.
  • Versuchen Sie tagsüber zu reisen. Nachtbusse sind erstaunlich, und ich bin ein großer Befürworter von ihnen ... aber versuchen Sie dies zu tun, wenn Sie mit einem anderen Reisenden verbunden sind, oder in Bereichen, die nicht skizzenhaft sind oder wenn Sie mit einem seriösen Busunternehmen sind. Wenn Sie einen Nachtbus nehmen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Sachen zwischen Ihren Beinen halten. Legen Sie Ihre Sachen NIEMALS auf das oberste Regal, wo es für jemanden leicht ist zu greifen, wenn Sie schlafen.
  • IMMER haben Sie ein funktionierendes Telefon auf Sie. Wir leben in einer Generation, in der Handys ein Ding sind .... Nutzen Sie das! Benutze es für Karten und Wegbeschreibungen und natürlich für Hilfe.
  • Handle wie ein Einheimischer. Sehen Sie nicht super auffällig mit tonnenweise Schmuck aus, oder gehen Sie mit einer riesigen Karte herum, die wie ein total naiver Tourist aussieht, der nur darauf wartet, ausgeraubt zu werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie dafür bereit sind!

Vor einem Solo-Trip wirst du auf jeden Fall nervös und ein bisschen ängstlich sein ... aber es sollte nicht etwas sein, das die Aufregung überwindet. Wenn Sie ernsthafte Angst vor der Idee haben, alleine zu gehen, oder wenn Sie nicht das Gefühl haben, dass Sie die Werkzeuge dafür entwickelt haben, dann sind Sie vielleicht noch nicht bereit ... und das ist ok! Versuchen Sie zuerst, eine kleinere Reise zu unternehmen, oder reisen Sie ein wenig mehr mit Freunden, bevor Sie Ihre eigene große Solo-Reise beginnen!

Ostatni, ale nie najmniej,

HABEN SIE SPASS UND NEHMEN SIE ALLES EIN!

Das ist so eine aufregende Zeit in Ihrem Leben, eines Tages werden Sie an zu viele Verantwortlichkeiten gebunden sein und werden nicht die Flexibilität haben, eine große Solo-Reise zu machen! Sei selbstsüchtig, mach dein Ding und habe die tollste Zeit. Weiche alles ein !! Bringen Sie ein Tagebuch mit, damit Sie sich an jedes Detail dieses unglaublichen Abenteuers erinnern können!

Wenn Sie vor kurzem auf einem Solo-Trip waren oder einen planen ... erzählen Sie es mir in den Kommentaren unten! Ich würde gerne Ihre Geschichten hören oder wenn Sie noch weitere Tipps haben !!

FÜR MEHR INFO BESUCHEN SIE: wanderinglauren.com

Lauren Bensadoun

Gastwanderer

Lauren Bensadoun lebt derzeit in Toronto, Kanada. Für sie ging es immer um die Natur und um neue Abenteuer. Ob Kanufahrten im Sommer oder Skifahren im Winter, Lauren kann nicht genug Zeit draußen verbringen!

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.