10 Grausamkeit-freie Tier-Begegnungen

10 Grausamkeit-freie Tier-Begegnungen

10 Verantwortliche und Tierfreundliche Wildlife Encounters

In unserem Guide to Cruelty-Free Wildlife Tourism (Hyperlink zum vorherigen Beitrag) haben wir den aktuellen Stand der Tiertourismusbranche sowie die Vorteile der Unterstützung von verantwortlichen Tiertourismusunternehmen und ihrer Identifizierung besprochen. In Anbetracht dessen haben wir die Forschung durchgeführt und eine Liste unvergesslicher Begegnungen mit Wildtieren zusammengestellt, die von verantwortungsbewussten Organisationen veranstaltet werden. Sie alle widmen sich dem Schutz des Tierschutzes und der Aufklärung anderer über die Bedeutung des Naturschutzes. Jetzt geh und reise mit Freundlichkeit!

Elephants

Beobachten Sie Familien wilder afrikanischer Elefanten im südafrikanischen Kruger National Park

Cruel-Free Wildlife Encounters: Wilde afrikanische Elefanten in Südafrika Kruger National Park
Cruel-Free Wildlife Encounters: Wilde afrikanische Elefanten in Südafrika Kruger National Park

Nichts nimmt einem den Atem, als würde man einen Elefanten in freier Wildbahn sehen. Ob sie durch die afrikanische Savanne stolzieren oder sich gegenseitig an einem Wasserloch häuten - die Beobachtung dieser großartigen Kreaturen in ihrem natürlichen Lebensraum ist bei weitem der beste Weg, ihre Größe, Intelligenz und herzerwärmende Gruppendynamik zu schätzen. Neben einer gesunden Population afrikanischer Elefanten beherbergt der geschützte Nationalpark Löwen, Nashörner, Leoparden und Büffel.

🌐 http://www.krugerpark.co.za

Freiwilligenarbeit mit asiatischen Elefanten bei der Sri Lanka Wildlife Conservation Society (SLWCS)

Grausamkeit ohne Wildtiere: Sri Lanka Wildlife Conservation Society (SLWCS)
Grausamkeit ohne Wildtiere: Sri Lanka Wildlife Conservation Society (SLWCS)

Arbeiten Sie zusammen mit Wissenschaftlern, Naturschützern und anderen, die sich für die Erhaltung der asiatischen Elefantenpopulationen (sowie Leoparden und Lippenbären) als Teil des einzigartigen und lebensverändernden Freiwilligenprogramms der SLWCS einsetzen. Die Freiwilligen arbeiten im Wasgamuwa National Park Hand in Hand mit den Mitarbeitern, um essentielle Konservierungsarbeiten durchzuführen, die stark auf Forschung und Bildung ausgerichtet sind.

🌐 http://www.slwcs.org/get-involved-cgbm

Vermeiden Sie: Elefantenreiten und Elefanten

Laut World Animal Protection stehen diese Attraktionen ganz oben auf der Liste der grausamsten Formen des Naturtourismus. Junge Elefanten werden von ihren Familien genommen, um einen furchtbar grausamen Trainingsprozess zu durchlaufen, um ihren Geist zu brechen und sie ihren Handlangern unterzuordnen. Als "der Schwarm" bekannt, beinhaltet es schmerzhafte Einschränkungen, Schläge mit scharfen Stacheln und in einigen Fällen Schlafmangel, Essen und Wasser.

Dolphins

Nehmen Sie ein Bad mit wilden Delfinen in Rockingham, Western Australia

Grausamkeit Wildlife Begegnungen: Wilde Delfine in Rockingham, Western Australia
Grausamkeit Wildlife Begegnungen: Wilde Delfine in Rockingham, Western Australia

Die warmen Gewässer von Western Australia bieten einige der besten Möglichkeiten der Welt für unvergessliche Begegnungen mit wilden Delfinen. Seit den 1960 leben und spielen Menschen und Delfine harmonisch in den geschützten Buchten von Rockingham und Shoalwater Island Marine Park, in dem sich wilde 250 Tümmler tummeln. Dank Australiens festem Engagement für ethischen Wildtourismus ist dies einer der wenigen Orte, an denen Sie in der Nähe einer großen Anzahl dieser unglaublichen Kreaturen in verantwortungsvoller Weise schwimmen oder vielmehr schwimmen können.

🌐 www.rockinghamwildencounters.com.au

Vermeiden Sie: Schwimmen mit gefangenen Delfinen oder Beobachten von Delfinen in Meeresparks

Das Leben eines gefangenen Delfins ist unglücklich. Delphine sind unglaublich intelligente, kognitive und emotionale Tiere. Aufgrund ihres allgegenwärtigen Lächelns ist es leicht, sie zu anthropomorphisieren (menschliche Emotionen hervorzurufen). Aber was wir als einen glücklichen Ausdruck interpretieren, kann die wahre Situation des Tieres verschleiern - besonders wenn sie gefangen sind.

Gefangene Delfine werden normalerweise in der Wildnis geboren. Sie werden mit dem Schnellboot gefangen, von ihrer Kapsel getrennt und in Netzen gefangen, bevor sie an ihr Ziel gebracht werden. Viele sterben während dieses Prozesses. Diejenigen, die überleben, leben den Rest ihres Lebens in Gefangenschaft, ohne die komplexen sozialen Strukturen und endlosen Lebensräume im Ozean, an die sie gewöhnt sind - alles für menschliche Unterhaltung.

Seelöwen

Spritzen Sie herum mit wilden Seelöwen an Baird-Bucht, Süd-Australien

Grausamkeit-freie Wildlife Encounters: Wilde Seelöwen in Baird Bay, South Australia
Grausamkeit-freie Wildlife Encounters: Wilde Seelöwen in Baird Bay, South Australia

Baird Bay an der Küste der South Australia Eyre Peninsula beheimatet eine Kolonie gefährdeter australischer Seelöwen. Nachdem sie sich Hals über Kopf in diese hübschen, intelligenten Kreaturen gestürzt haben, haben einige wenige unermüdlich daran gearbeitet, sie zu beschützen und die Freude zu teilen, mit ihnen zu interagieren. Seit den frühen 1990 haben diese freundlichen und neugierigen Seelöwen, die in keiner Weise gefüttert oder angelockt werden, die Herzen vieler gestohlen. Obwohl es keine Überraschung ist. Wer kann diesen runden, seelenvollen Augen und verspielten Unterwasserakrobaten widerstehen?

🌐 www.bairdbay.com/generalinfo.htm

Vermeiden Sie: Schwimmen mit gefangenen Seelöwen oder beobachten Sie sie in Meeresparks durchführen

Wie Delfine und Wale sind Seelöwen intelligente Säugetiere, die gezähmt und gelehrt werden können, Tricks zu machen. Gefangene Seelöwen sind in kleinen, isolierten Gebieten gefangen. Wenn sie Glück haben, werden sie einen oder zwei Gefährten haben - weit entfernt von den großen sozialen Strukturen wilder Seelöwen. Wie Delfine und Wale leiden in Gefangenschaft lebende Seelöwen häufig an körperlichen und psychischen Erkrankungen aufgrund von Entbindung. Diese reichen von Hautausschlägen und Sonnenbrand bis hin zu psychischem Stress und Schock.

Primaten

Bring den geretteten Orang-Utans bei der Borneo Orang-Utan Survival Foundation (BOSF) die Samboja Lestari Eco-Lodge bei

Grausamkeit-freie Wildlife Begegnungen: Borneo Orang-Utan Survival Foundation (BOSF) Samboja Lestari Eco-Lodge
Grausamkeit-freie Wildlife Begegnungen: Borneo Orang-Utan Survival Foundation (BOSF) Samboja Lestari Eco-Lodge

Borneo ist einer von zwei Orten, an denen der vom Aussterben bedrohte Orang-Utan noch immer überlebt. Daher ist jede Begegnung mit diesem faszinierenden Säugetier ein Privileg. In Kalimantan, dem indonesischen Borneo, rettet, rehabilitiert und befreit BOSF (wenn möglich) Orang-Utans, die ihren Lebensraum verloren haben, in freier Wildbahn verwaist oder illegal als Haustiere gehalten wurden. Seit seiner Gründung in 1991 hat BOSF 2,200 Orang-Utans gerettet.

Die Freiwilligen sind voll und ganz in den Schutz der Orang-Utans eingetaucht. Die Aktivitäten reichen von der Sammlung, Vorbereitung und Lieferung von Nahrung für die pelzigen Bewohner, Reinigung der Gehege, Konstruktion und Erfassung von Verhaltensdaten - alles wird verwendet, um ihre Freilassung zu gewährleisten.

🌐 www.thegreatprojects.com/projects/samboja-lestari-orangutan-volunteer-project

Treffen Sie Ihre nahen Verwandten (Gorillas) in Bwindi, Uganda

Grausamkeitsfreie Tierbegegnungen: Gorillas in Bwindi, Uganda
Grausamkeitsfreie Tierbegegnungen: Gorillas in Bwindi, Uganda

Der Bwindi Impenetrable National Park besteht aus mit Nebel bedeckten Hügeln, die von uraltem und biologisch verschiedenem Regenwald geschützt sind, in dem sich eine erstaunliche Anzahl seltener und wunderbarer Pflanzen- und Tierarten befindet - vor allem der bezaubernde Berggorilla. Der Park ist Heimat von 340 der 800-Berggorillas der Welt. Wie Sie sich vorstellen können, erfordert das Erreichen der Gorillas einiges an Anstrengung. Nach stundenlangem Trekking sind die Besucher mit den seltenen Primaten auf eine Stunde begrenzt - aber es lohnt sich. Nach der Begegnung mit den Gorillas selbst, BBC Wildlife Kolumnist Mark Carwardine beschrieb die Erfahrung als "eine der emotionalsten, demütigsten und berauschendsten Stunden meines Lebens".

🌐 http://www.nathab.com/africa/custom-uganda-gorillas-safari/dates-fees/

Vermeiden: Jede Unterhaltung mit Primaten

Viele Arten von Primaten werden zu Unterhaltungszwecken genutzt. Die jungen Primaten, die normalerweise von ihren Müttern als Säuglinge genommen werden, werden schmerzhaft trainiert, um Tricks zu machen oder menschenähnliches Verhalten zu zeigen. Wenn sie nicht unterhaltsam sind, werden sie normalerweise in winzigen Käfigen gehalten oder in Ketten oder Leinen gehalten. Diese Ketten können in ihre empfindliche Haut eingebettet werden und schmerzhafte Infektionen verursachen.

Turtles

Schnorcheln mit Meeresschildkröten

Grausamkeit-freie Wildlife Encounters: Meeresschildkröten in Gilli Meno Island, Indonesien
Grausamkeit-freie Wildlife Encounters: Meeresschildkröten in Gilli Meno Island, Indonesien

Im Gegensatz zu den anderen Erfahrungen auf dieser Liste, ist eine organisierte Tour nicht erforderlich, um Meeresschildkröten in freier Wildbahn zu beobachten - alles, was Sie brauchen, ist Schnorchelausrüstung und der richtige Ort. Obwohl alle sieben Arten von Meeresschildkröten vom Aussterben bedroht sind, gibt es in bestimmten Gebieten zwei Arten - die Grüne und die Karettschildkröte -, darunter:

  • Gilli Meno Insel, Indonesien
  • Hawaii, USA
  • Ecuador, Galapagos
  • Cookinseln, Neuseeland
  • Playa Del Carmen, Mexiko
  • Turneffe Atoll, Belize
  • Sipidan-Insel, malaysisches Borneo
  • Ko Phra-Zapfen, Thailand

Meeresschildkröten sind in der Mehrheit - wenn nicht in allen - dieser Gebiete geschützt. Und wahrscheinlich werden Sie eine Fülle anderer wundervoller Meeresbewohner wie tropische Fische, Krabben, Korallen, Haie, Wale und Rochen treffen.

Vermeide: Schildkrötenfarmen oder Orte, die Meeresschildkröten behandeln oder berühren oder sie gewinnbringend verkaufen.

Der Kontakt mit Menschen kann für Meeresschildkröten schädlich sein - insbesondere für frisch geschlüpfte Jungen. Es kann ihr Immunsystem schwächen und sie anfällig für Krankheiten machen. Es kann auch dazu führen, dass sie in Panik geraten, was zu unberechenbaren Bewegungen führt, die Verletzungen wie Frakturen, Blutungen und Blutergüsse verursachen können - es erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass sie fallen gelassen werden. Im Gegensatz zu wilden Meeresschildkröten sind gefangene oder gezüchtete Meeresschildkröten viel anfälliger für Stress, Krankheiten und Kannibalismus.

Bears

Finde wilde Eisbären in Churchill, Kanada

Grausamkeitsfreie Wildlife Encounters: Wilde Eisbären in Churchill, Kanada
Grausamkeitsfreie Wildlife Encounters: Wilde Eisbären in Churchill, Kanada

Eisbären symbolisieren und verleihen dem gewaltigen Problem des Klimawandels ein liebenswertes Gesicht. Anerkannt als die "Eisbär-Hauptstadt der Welt" Churchill ist einer der wenigen Orte, an dem diese großartigen arktischen Ikonen in freier Wildbahn zu sehen sind. Die neugierigen Bären sind dafür bekannt, dass sie direkt zu den speziell entworfenen Tundra-Fahrzeugen für ein besseres Aussehen kommen. Oktober und November sind die besten Zeiten, um einen Blick auf die Bären zu werfen, die auf das Eis gehen, um Robben zu jagen. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie andere einzigartige Flora und Fauna einschließlich Beluga Wale, mollige Sattelrobben und Polarfüchse entdecken.

🌐 www.everythingchurchill.com

Leihen Sie sich im Borneo Sun Bear Conservation Center eine helfende Hand

Grausamkeitsfreie Tierbegegnungen: Borneo Sun Bear Conservation Center
Grausamkeitsfreie Tierbegegnungen: Borneo Sun Bear Conservation Center

Die BSBCC ist eine von nur zwei Sonnenbärenschutzeinrichtungen in der Welt. Sonnenbären, die kleinste und eine der seltensten Bärenarten, sind durch Entwaldung, illegale Jagd auf Bärenteile und Wilderei von Jungtieren als Haustiere zunehmend bedroht.

Die Organisation, die in 2014 gegründet wurde, beherbergt gerettete Bären in großen natürlichen Lebensräumen, die ihre Rehabilitation und die spätere Freisetzung in die Wildnis erleichtern. Freiwillige spielen in diesem Prozess eine wichtige Rolle. Neben der engen Zusammenarbeit mit Forschern und Biologen, die sich mit dem Verhalten und der Erhaltung der Sonne beschäftigen, unterstützen Freiwillige Aktivitäten wie Anreicherungsprogramme, Fütterung, Reinigung und Pflege von Gehege. Bildung ist auch eine wichtige Komponente - Freiwillige können erwarten, diese Erfahrung mit einem völlig neuen Verständnis und Wertschätzung für diese einzigartigen Tiere zu verlassen.

🌐 www.bsbcc.org.my/volunteer.html

Vermeiden Sie: Besuch von Bären in Bärenparks

Bärenparks enthalten eine oder mehrere "Gruben", die eine Anzahl von Bären halten. Sie sind stark überfüllt und ohne Bereicherung oder Stimulation - wie Bäume, Felsen, Gras oder irgendetwas anderes, das dem natürlichen Lebensraum eines Bären ähnelt. Da Bären normalerweise in der Wildnis einsam sind, führt die stressige Umgebung und das Gedränge oft zu Krankheiten, Kämpfen und schweren Verletzungen, die unbehandelt bleiben. Einige dieser Parks trainieren Bären, um an Zirkusähnlichen Attraktionen teilzunehmen, wo sie sich verkleiden und Tricks wie Fahrradfahren ausführen müssen.

Tiger und Löwen

Freiwillige mit geretteten Tigern und Löwen am Lionsrock-großen Katzen-Schongebiet in Südafrika

Cruel-Free Wildlife Encounters: Löwe bei Lionsrock Big Cat Sanctuary in Südafrika
Cruel-Free Wildlife Encounters: Löwe bei Lionsrock Big Cat Sanctuary in Südafrika

Viele zuvor gefangene Wildtiere können erfolgreich in ihre heimatlichen Lebensräume zurückgeführt werden. Leider sind die meisten Versuche, Großkatzen zu "re-wild" zu machen, gescheitert. Wenn sie von Menschen aufgezogen werden, lernen sie nicht, wie sie jagen oder Menschen fürchten. Wenn sie frei sind, können sie nicht füttern, sich verteidigen oder mit anderen in Kontakt treten. Und sie fühlen sich zu Menschen hingezogen - was für beide Seiten fatal sein kann.

Das Lionsrock Big Cat Heiligtum in Südafrika wurde eingerichtet, um Großkatzen, die aus Zoos, Zirkussen oder privater Gefangenschaft gerettet wurden, ein Zuhause zu bieten. Die Katzen leben in großen Gebieten, die ihrem natürlichen Lebensraum sehr ähnlich sind und viel Platz zum Spielen, Spielen und Ausruhen bieten. Die Organisation ist auf Freiwillige angewiesen, um bei vielen kritischen Aspekten des Wohlergehens und der Erhaltung des Heiligtums der Tiere zu helfen. Für diejenigen, die bereit sind, eine helfende Hand zu geben - erwarten Sie eine Erfahrung, die ebenso lohnend wie herausfordernd ist. Freiwillige arbeiten fünf Tage in der Woche und assistieren bei Aktivitäten, die von der Überwachung und Beobachtung des Verhaltens bis hin zur Fütterung, Säuberung, Betreuung der Besucher und Überwachung der Grenzen des Schutzgebiets reichen.

🌐 www.lionsrock.org/get-active/volunteer/

Vermeide: Selfies mit Tiger- oder Löwenjungen oder die Teilnahme an den kürzlich eingeführten "Walking with lions" -Touren

Tigerjungen werden in jungen Jahren von ihren Müttern getrennt, so dass sie als Fotodecks für Touristen dienen können. Während viele Orte behaupten, dass ihre Tigerjungen gerettet werden, ist dies selten - wenn überhaupt - die Wahrheit. Wenn die Jungen nicht geohrfeigt werden, werden sie in kleinen Käfigen angekettet.

Die Geschichte ist ähnlich für Löwenbabys. Sie werden in jungen Jahren von ihren Müttern genommen und als Foto-Requisiten verwendet. Sobald sie zu groß sind, um sie aufzuheben, absolvieren jugendliche Löwen - die noch jung genug sind, um sie unter Kontrolle zu bekommen - zu "Walking with lions" -Touren, bei denen Gruppen von Touristen mit einer Anzahl von gefangenen und etwas zahmen Löwen zusammenkommen.

Die traurige Geschichte geht nur weiter, da diese großen Katzen, die nicht freigelassen werden können, für ein Leben in Gefangenschaft bestimmt sind. Im besten Fall landen sie in einem Heiligtum wie Lionsrock.

Weitere Informationen zu Tierversuchen ohne Tierquälerei finden Sie in folgenden Quellen:

World Animal Protection überprüft seinen Bericht über die Grausamkeit

Die Liste der ethischen Schutzgebiete des Welttierschutzgebietes

 

Quelle: grausamfreewithme.com Autor: Lauren Burn

leer
wanderlust vlog

Administrator

Wanderlust VLOG ist ein Reise-Blog Social Media-Plattform, wo Sie nach Informationen, Reiseführer und Dinge zu sehen und zu tun in Reise-Destinationen suchen können.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.